SAG Deutschland
Sprache

Energie kennt
keine Grenzen.
Mit SAG.  

Ihr Partner für
die energietechnische Infrastruktur.  

Die Geschichte der SAG CeGIT

1982

Erster Einsatz von computergestützten Planerfassungswerkzeugen

 

1986

Einsatz von elektronischen Tachymetern

Digitaler Datenfluss bei terrestrischen Aufnahmen

 

2002

Der Geschäftsbereich „NIS/Vermessung“ der damaligen RWE Solutions Tochter SAG Energieversorgungslösungen wird in „Center für GeoInformationsTechnologie“ (CeGIT) umbenannt

Schwerpunktbereiche der SAG CeGIT sind Services und Trassierung, Solutions, Projektmanagement und Controlling

Übernahme der Geodatenservices GmbH, Münster (GDS GmbH)

 

2003

Übernahme der GIS Consulting GmbH, eine Einheit der RWE Systems AG

Die erste FM-Lizenz außerhalb des RWE-Konzerns wird verkauft

Das erste GIS-Betreibermodell startet bei der EWA Altenburg in den Markt

 

2004

Übernahme der WGI GmbH, Dortmund

Erstes Asset Management Projekt bei Vattenfall, Berlin

 

2005

Zusammenfassung der energietechnischen Aktivitäten der RWE Solutions unter dem Dach der SAG Gruppe

 

2006

Verkauf der GDS GmbH und der GIS Consulting GmbH

Advent International erwirbt die SAG Gruppe, Fusion der SAG Elektrotechnik, SAG Netz- und Energietechnik und SAG Holding zur SAG GmbH

 

2007

SAG CeGIT baut die Kompetenz zur Abwicklung komplexer Planungsprojekte bis zum Erwirken der Planfeststellung aus

 

2008

EQT erwirbt die SAG Gruppe

SAG CeGIT erhält den Auftrag der SAG Gruppe zur Entwicklung eines Auftrag- und Workforcemanagement Systems (AWFM)

 

2009

SAG CeGIT erhält den Auftrag der SAG Gruppe ein Verfahren und Technologie zum Aufbau von Smart Grids im Verteilnetz zu definieren

 

2011

Übernahme der InfoGraph GISMobil GmbH, Ramstein